„Vielfalt ohne Grenzen- Festival 2017“

Das "Vielfalt ohne Grenzen" - Festival 2018 wird vom 21. bis 23. September 2018 auf dem WERK 2 Kulturfabrik Gelände stattfinden!!! Im Oktober 2017 fand erstmalig das „Vielfalt ohne Grenzen- Festival“ statt. Organisiert von und für Migrantenorganisationen, sollte es zudem kultur- und musikinteressierte Leipziger*innen anziehen, um ihnen über die nonverbale Sprache der Musik verschiedene Kulturkreise... Weiterlesen →

Donnerstags Trommelkurs mit Alpha Oulare

Alpha kommt aus Guinea, Westafrika und ist mit der der dortigen traditionellen Trommelmusik bereits seit frühen Kindesbeinen vertraut. Von ihm als langjährig erfahrenen Musiker und Lehrer können wir unter vielem anderen folgendes lernen: – Die einzelnen Instrumente und deren Rolle im Zusammenspiel der verschiedenen rhythmischen Kompositionen ( Basstrommeln: Doundoun, Sangban Kenkeni, die mit Stöcken gespielt... Weiterlesen →

WESTAFRIKANISCHER TANZKURS

Jeden Mittwoch, von 17-19 Uhr, findet in der Villa ein Tanzkurs statt, in dem verschiedene westafrikanische Tänze vermittelt werden. Begleitet werden die Kursteilnehmer von energetischen Live- Rhythmen der Djembe und Doundoun, die mitreißen und Spaß an der Bewegung fördern. Die verschiedenen Kursleiter schaffen es hervorragend, die unterschiedlichen Niveaus miteinander zu verbinden, sodass sich der Kurs... Weiterlesen →

FESTIVAL „VIELFALT OHNE GRENZEN“

Vielfalt OHNE Grenzen Festival!!! 13.-15. Oktober 2017 Ein Festival von und für Migrantenorganisationen, kulturbegeisterte Bürgerinnen und Bürger der Stadt Leipzig und solche, die es werden wollen. Der Verein Deutsch-Spanische Freundschaft e.V. veranstaltet in Kooperation mit dem Projekt samo.fa (Stärkung der Aktiven aus Migrantenorganisationen in der Flüchtlingsarbeit) von NEMO e.V. und dem Entwicklungspolitischen Netzwerk Sachsen e.V. (ENS)... Weiterlesen →

Es war uns allen ein Fest! Am 22.09. fanden die Dialogkonferenz und das Wontanara-Fest, veranstaltet im Rahmen des Projekts samo.fa (Stärkung der Aktiven aus Migrantenorganisationen in der Flüchtlingsarbeit) von NEMO e.V., in Zusammenarbeit mit dem Verein Migration-Entwicklung-Partizipation (MEPa e.V.) und dem Entwicklungspolitischen Netzwerk Sachsen (ENS e.V.), sowie Wontanara Leipzig (Musik und Tänze aus Afrika). Die... Weiterlesen →

DOUNDOUN-TANZWORKSHOP mit Billy Nankouma Konaté

* News!!!!! für den 23.09. Billy Manden Mansa Konaté Konate Nankouma Billy , wird ein "Doundouns" Tanz Workshop 17:00 bis 19:30 geben!!! Meldet euch so lange noch Instrumente für den Workshop gibt!!! Natürlich könntet ihr euch auch für die anderen Workshops melden. Schreibt uns einfach an: wontanaraleipzig@gmail.com

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑