AFROTANZ IN DIE VILLA LEIPZIG

Jede Woche werden gemeinsam in der Gruppe verschiedene Schrittfolgen und Choreografien gelernt, die teilweise aufeinander aufbauen. Westafrikanischer Tanz ist perfekt für ein gutes Körpergefühl, da der Körper ganzheitlich mit einbezogen wird und man so fit und beweglich bleibt. Die isolierten Bewegungen eines jeden Körperteils führen darüber hinaus zu einer verbesserten Körperwahrnehmung. Dadurch, dass die unterschiedlichen Bewegungsabfolgen immer wieder wiederholt werden, kommt es zu einem Wechsel zwischen Anspannung und Entspannung der einzelnen Körperteile, sodass man sich (mit etwas Übung) begleitet von den Trommelklängen regelrecht in Trance tanzen kann.

Darüber hinaus vermitteln die KursleiterInnen die Bedeutung der einzelnen Tänze, die meist einen Bezug zu einem soziokulturellen Ereignis haben. So hat das, was getanzt wird, einen ganz bestimmten Sinn, der wiederum in Verbindung mit einem bestimmten Rhythmus steht. Der westafrikanische Tanz ist immer eng mit der Musik verbunden, was zu einer ganz besonderen Energie führt, die der Tänzer/ die Tänzerin unweigerlich in sich aufnimmt und dadurch neue Kraft schöpft.

Wenn du Lust bekommen hast, komm vorbei und lass dich von der Musik beflügeln, stärke deine Körperwahrnehmung, deinen Ausdruck und schöpfe Energie für den Alltag!

10/12€

Anmeldungen unter: wontanaraleipzig@gmail.com

 

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: