DIE MALINKE

Die Malinke (auch Malinké oder Maninka genannt) sind die Ureinwohner Westafrikas. Sie leben hauptsächlich in Guinea, Mali, Senegal, Guinea-Bissau, Elfenbeinküste, Gambia und Burkina Faso. Dabei  handelt  es sich um verschiedene ethnische Gruppen in der gesamten westlichen Region, die alle die Mande-Sprache sprechen. Der Dialekt variiert dabei je nach Gruppe. Es gibt ungefähr 27 verschiedene Dialekte in der Mande-Sprache. Die Mandingues sind stark geprägt von ihrer Kultur, die voller Tanz und Percussion ist. Bei den Rhythmen handelt es sich um alte, überlieferte und neuere Rhythmen.

WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: