Der westafrikanische Tanz ist ein sehr besonderer Tanz, weil jeder ihn tanzen kann, unabhängig von Alter, Körperbau, Größe, Herkunft und Geschlecht. Jeder Mensch kann in diesem Tanz von seinem Recht auf Bewegung und Körpersprache Gebrauch machen, solange die eigene Gesundheit  grundlegend nicht zu stark beeinträchtigt ist. In dieser Tanzdisziplin geht es jedoch nicht nur darum sich im Rhythmus der Musik zu bewegen, verschiedene Schritte zu lernen und Choreographien zu tanzen. Es geht vor allem auch darum Hintergrundkenntnisse zu erwerben und so den westafrikanischen Tanz grundlegend zu verstehen.

Wir laden Euch herzlich ein unsere neue Online-Lernplattform zu erkunden und die wunderbare und weite Welt des westafrikanischen Tanzes und der Musik zu entdecken!

Wir bieten Euch hier die Möglichkeit die Sprache dieses Tanzes, ausgehend von seinen technischen Grundlagen, zu lernen. Dazu gehört das Wissen über die Details und Nuancen der Tanztechnik aber auch die Analyse der einzelnen Stile und Rhythmen, um deren spezifische Absicht verstehen zu lernen. Die richtige Technik sowie das Verständnis für die westafrikanische Musik und Kultur machen den Unterschied. All diese Elemente helfen, eine tiefere Beziehung zu dieser Tanzdisziplin aufzubauen und besondere tänzerische Fähigkeiten zu erwerben,  solange die TeilnehmerInnen kontinuierlich und ausdauernd bei der Sache bleiben.

Einige der Themen, die Ihr auf unserer Online-Lernplattform finden werden, sind:

MODUL 1: Meinen Körper kennen
Grundtanzpositionen-  westafrikanische Tanztechniken

Die fünf Hauptgelenke des Körpers, die für den westafrikanischen Tanz wichtig sind 

MODUL 2: Rhythmus
Westafrikanische Rhythmen singend verstehen lernen

Einige der gebräuchlichsten Instrumente
MODUL 3: der Tanz
Aufwärmung für afrikanischen Tanz

TANZVIDEO- TUTORIALS
Kurzer Überblick über Guinea Conakry
Kurzer Überblick über die Geschichte des guineischen Balletts

Die Malinke (auch Malinké oder Maninka genannt)
Die Griots (auch Djeli, Jeli, Dyeli, Jali genannt)
Musikalische Struktur
Musikalische Struktur

Wir werden ab Januar 2021 monatlich neue Inhalte veröffentlichen!