Claudia Castañeda

Claudia kommt aus Mexico und tanzt seit ihrem siebten Lebensjahr. Angefangen mit Ballett, gefolgt von Folkloristischen Tänzen aus Mexico, tanzt Sie nun seit über 13 Jahren leidenschaftlich zu westafrikanischen Rhythmen.

Über die Jahre war Sie als Tänzerin & Choreographin in vielen verschiedenen Ballets, Tanzensembles & Musikprojekten in Mexico tätig, einige davon waren bspw.: Conakri, Korofolá, Amanzi, Makemba Fusión.

Einige ihrer wichtigsten Tanzlehrer auf ihrem Weg waren: Aminata Touré, Yadi Camara, M’bemba Bangoura, Karim Keita, Fanta Inna Camara, Mariama Camara, Fode Camara, Youssouf Koumbassa, Moustapha Bangoura.

Für Claudia ist der westafrikanischer Tanz weit mehr als bestimmte Tanzschrittabfolgen oder Choreographien zu unterrichten, für Sie ist es pure Lebensfreude. Die Energie die durch die Verbindung von Trommel und Tanz entsteht ist für Sie enorm kraftvoll, einzigartig und Teil ihrer Berufung.

 

Makemba Mexico

Aktuell lebt Sie in Deutschland als Tanzlehrerin und unterrichtet, neben zahlreichen Tanzworkshops, regelmäßig westafrikanischen Tanzkurs in dem Soziokulturelles Zentrum, die Villa, in Leipzig am:

Wöchentlich am Mittwoch 17.00-19.00
Location: Soziokulturelles Zentrum „Die Villa“
Lessingstraße 7, 04109 Leipzig

Kosten: 12/10€
Probestunde: 5€

Claudia Castaneda versteht es sehr gut auf Ihre TanzschülerInnen einzugehen und Sie rhythmisch sowie didaktisch zu unterstützen, zu führen und da abzuholen wo jeder,einzelne Teilnehmer steht.

 

ANMELDUNG

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑